AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sie können sich unsere AGB als PDF-Dokument hier herunterladen. Zum betrachten benötigen Sie z. B. den Adobe Reader, welchen Sie hier für Ihr Betriebssystem herunterladen können.

1. Allgemein
jscom GmbH, im folgenden jscom genannt, erbringt Dienste ausschließlich auf der Grundlage dieser Bedingungen. Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich von jscom bestätigt werden. Dies gilt ebenso für zukünftige Lieferungen. Einkaufsbedingungen des Käufers verpflichten jscom nicht, auch wenn Ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wurde.

2. Leistungen/ Angebote:
jscom erbringt Dienstleistungen, Projektentwicklungen, sowie Warenlieferungen. Zu dem Dienstleistungsangebot gehören Beratung, Reparatur, Projektierung sowie Lizenzberatung. jscom ist berechtigt Dritte zur Erfüllung der Leistung zu beauftragen. Die von jscom angebotenen Produkte / Leistungen sind stets freibleibend und unverbindlich.

3. Haftung

3.1. Haftung für Warenlieferungen
a) Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist ab Lieferung, soweit schriftlich nicht anders vereinbart. Ausnahmen gelten für Verbrauchsmaterialien wie Lüfter, Tintenpatronen, Bildtrommeln, etc. Diese gilt als Verbrauchsmaterial und sind nicht im Rahmen der Garantie zu ersetzen. Gelieferte Ware ist unverzüglich auf Mängel zu untersuchen. Werden Mängel festgestellt, so muss der Vertragspartner binnen 14 Tagen diesen Mangel anzeigen. Die Gewährleistung für offensichtliche, nicht rechtzeitig angezeigte Mängel erlischt.

b) Ist die gelieferte Ware mit Fehlern behaftet oder fehlen dieser zugesicherte Eigenschaften, so kann der Käufer zunächst nur Nachbesserung verlangen. Weitergehende Rechte (Wandlung, Minderung oder Ersatzlieferung/Neuherstellung) kann der Vertragspartner erst nach dreimalig fehlgeschlagenem Nachbesserungsversuch geltend machen. Sollte sich herausstellen das die Ware gar nicht mangelhaft ist, wird der Aufwand dem Käufer in Rechung gestellt.

c) Die Benutzung der gelieferten Ware erfolgt auf eigene Gefahr. Für Schäden, die durch unsachgemäße Nutzung, der von jscom gelieferten Waren entstehen, ist die Haftung ausgeschlossen.

Sollten im Rahmen einer Vertragsbeziehung Warenlieferungen eines Dritten erforderlich werden, stellen sich diese nicht als Leistung von jscom dar. Die jeweilig beauftragten Dritten sind als eigenständige Vertragspartner des jeweiligen Kunden anzusehen, sofern diese eigene Rechnungen stellen.

3.2. Haftung für Dienstleistungen
Sollten Dienstleistungen des jscom, welche zur Mängelbeseitigung in Anspruch genommen wurden, fehlschlagen, besteht ein Recht auf Nachbesserung. Ein sofortiges Wandlungsrecht ist ausgeschlossen.

Für Schäden, die durch die von jscom erbrachten Dienstleistungen entstehen, ist eine Haftung dann ausgeschlossen, wenn der Vertragspartner zuvor auf die Möglichkeit eines solchen Schadens hingewiesen wurde.

Sollten im Rahmen einer Vertragsbeziehung Dienstleistungen eines Dritten erforderlich werden, stellen sich diese nicht als Leistung von jscom dar. Die jeweilig beauftragten Dritten sind als eigenständige Vertragspartner des jeweiligen Kunden anzusehen.

3.3. Haftung für Datenverlust
Eine Haftung für Datenverluste, die durch Arbeiten durch jscom entstehen ist ausgeschlossen. Der Kunde hat stets eine korrekte Datensicherung vorzuhalten.

4. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von der jscom GmbH. Dies gilt auch, wenn die Ware weiterverkauft, eingebaut oder weitergegeben wurde. Ein Zugang zur Ware muss jederzeit gewährleistet bleiben.

4a. Abrechnung
Die Abrechnung erfolgt bei Neukunden gegen Barzahlung, sonst gegen Rechnung. Die erste Stunde wird bei vor Ort Einsätzen bei Beauftragung grundsätzlich voll berechnet, Folgezeiten in kleineren Einheiten. Der Fernwartungsservice ist generell kostenpflichtig. Er erfolgt nur nach Zustimmung (durch Eingabe einer Sitzungsnummer) durch den Kunden und wird im Viertelstundentakt abgerechnet.

5. Erfüllungsort / Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Lübeck.

6. Datenschutz
Daten, die durch jscom gelagert oder gespeichert werden, werden vertraulich behandelt. Der Vertragspartner erklärt sich damit einverstanden, dass Daten über seine Computeranlage, Inhalte derselbigen sowie die Daten von Adressen des Besitzers bei jscom angelegt, gelagert und/oder gespeichert werden. Diese Daten sind für Dritte nicht einsehbar und werden auf Verlangen vernichtet.

7. Versand
Versand, Transport sowie Verpackung erfolgen ausschließlich auf Kosten des Kunden. Abweichungen hiervon erlangen lediglich nach schriftlicher Vereinbarung mit jscom Gültigkeit.

8. Leih- / Mietgeräte
Leih- / Mietgeräte sind pfleglich zu behandeln. Für ein Mietgerät muss eine Sicherheitsleistung erbracht werden. Schäden an den Leih- / Mietgegenständen müssen bei Abgabe des Gerätes angezeigt werden.

9. Internet / Domains
Domainverträge werden immer für mindestens 1 Jahr geschlossen. Beginn des Vertrages ist immer der 01. Januar. Spätere Vertragsabschlüsse werden anteilig bis zum nächsten 01. Januar berechnet. Während dieser Zeit gilt die übliche Kündigungsfrist. Der Vertrag verlängert sich stillschweigend um 1 Jahr, wenn er nicht 4 Wochen vor Ablauf der Vertragsperiode gekündigt wird. Etwaige Ausfälle des Dienstes berechtigen den Kunden zur Schadensersatzansprüchen maximal in Höhe des Mietzinses. Für etwaige entfallende Gewinne haftet jscom in keinem Fall.

10. Inanspruchnahme weiterer Dienstleistungen
Über die jeweiligen Vertragsbedingungen hinausgehende Dienste von jscom, wie die Bereitstellung von Ersatzgeräten, Werkzeugen oder Dienstleistungen sind in der Regel Kulanzleistungen. Auf derartige Leistungen hat der Kunde keinen Anspruch.

Willkommen

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Vorstellung unseres Unternehmens und unseres Leistungsangebotes.

Ob Sie Hard- oder Software benötigen, Netzwerke oder Ihren Internetauftritt realisieren möchten, wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner, von der Beratung bis zum fertigen Produkt.
Schließen
Wir sind zertifizierter Partner von:
open-e - Das Storage-Betriebssystem